Möbel

Eine eigene kunsthandwerkliche Qualität besitzen die Möbel des Junkerhauses. Sie sind von Karl Junker entworfen und gebaut worden, zum Teil unter Verwendung vorhandener Möbel.


Den klassischen Möbeltypen wie Kommode, Kleider- und Schreibschrank, Nachtschrank, Tisch und Stuhl stehen ungewöhnliche Möbel gegenüber, wie der Thron im Atelier.


Beim repräsentativen Mobiliar im Salon und im Wohnzimmer finden sich aufwändige Schnitzereien mit Darstellungen aus der christlichen Ikonographie: eine Marienkrönung auf einem Schreibschrank, eine Kreuzigungsdarstellung auf einem Kleiderschrank und den vom Kreuz abgenommenen Christus mit den Leidenswerkzeugen auf dem Deckel einer Truhe.
 

MöbelFurniture